Die Sprachküche empfiehlt: Edition fabrik.transit

//Die Sprachküche empfiehlt: Edition fabrik.transit

Die 2014 in Wien gegründete Edition fabrik.transit bietet außergewöhnliche literarische Werke: Lyrik, Prosa und experimentelle Texte jenseits vorherrschender Kategorien geben Einblick in die Sprachkunst heimischer Autorinnen und Autoren. Gewohntes und Gewöhnliches weit hinter sich lassend, öffnet fabrik.transit neue Zugänge, die den künstlerischen Spür- und Spurensinn (wieder)erwecken.

Die Sprachküche möchte insbesondere auf drei Werke hinweisen:

IN DEN SÄTZEN von Eleonore Weber

Vergegenwärtigungen von Juliane Adler

Dichtungen von Sonja Gruber

Nachtschnee von Markus Lindner

 

 

 

2019-05-29T12:01:07+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar