Schreiben verändert

//Schreiben verändert

Im biografischen Schreiben schreiben wir nicht ÜBER unser Leben, wir schildern nicht ab die Ereignisse unseres Lebens, sondern wir schreiben unser Leben, überschreiben es, schreiben es immer wieder neu. 

Wir schreiben uns in die Ritzen unserer großen alten Erzählungen hinein und entdecken unter der Oberfläche des Alltags neue Geschichten. Wir gewinnen neue Einblicke und überraschende Ausblicke.

Schreibend entfalten wir neue Perspektiven aus den unendlich vielen Faltenwürfen unserer Biografie. 

Das biografische Schreiben gewährt tiefe Einsichten und ist richtungsweisend in den Zeiten der Veränderungen und großen Entscheidungen. 

 

2018-06-26T11:12:47+00:00