Kombinationsangebot: Yoga, Meditation und Schreiben

//Kombinationsangebot: Yoga, Meditation und Schreiben
Kombinationsangebot: Yoga, Meditation und Schreiben 2018-06-23T18:27:58+00:00

Wenn man einfach dasitzt und beobachtet, merkt man, wie ruhelos der Geist ist. Wenn man versucht, ihn zu beruhigen, wird es nur noch schlimmer. Mit der Zeit wird er jedoch ruhiger, und wenn dies geschieht, bleibt Raum, subtilere Dinge zu hören – das ist der Moment, in dem die Intuition sich entfaltet, man Dinge klarer sieht und mehr der Gegenwart verhaftet ist. Der Geist arbeitet langsamer, und man erkennt eine enorme Weite im Augenblick. Man sieht so viel, was man bereits hätte sehen können.
(Steve Jobs)

Durch Yoga und Meditation öffnen sich neue Räume, durch kreatives Schreiben gestalten wir diese Räume mit unseren Worten.

Yoga und Schreiben in der Sprachküche

In diesem Workshop beschäftigen wir uns mit mehr oder weniger problematischen Themenbereichen, für die uns der Alltag keine Lösung gibt. Wir lernen von allem loszulassen, was uns belastet, behindert und blockiert.

Wir lassen unseren Geist zur Ruhe kommen.

Wir erfahren, dass die Ruhe außerordentlich lebendig ist und sich der Geist erst in dieser Ruhe entfalten und zu neuen Ideen aufschwingen kann.

Die Sprachküche spannt für Sie einen thematischen Bogen, der sie sicher durch die Yoga- und Schreibpraxis führt. Wir gehen erst in die Leere und schreiten danach wieder in die Fülle. Wir lassen überholte und behindernde Gedanken los und machen uns frei für Neues.

Wir öffnen unseren Geist für Intuitionen, wir verankern Erkenntnisse mit unserem Körper.

Durch Meditation und Yoga finden wir Klarheit und Konzentration, Führung und Fokus.
Durch Schreiben entdecken wir unsere gestalterische Kraft.